PRESSEMITTEILUNG++++PRESSEMITTEILUNG

 

Dormagen, den 14.10.2013

Politik mit Herz und Verstand:
Wählervereinigung EIN HERZ FÜR DORMAGEN gegründet

Was der politischen Landschaft Dormagens bisher fehlte, das hat die Stadt am gestrigen Abend erhalten: Eine Wählervereinigung, für die Gemeinsinn, Gemeinwohl und Vernunft mehr zählen als Parteiengezänk, Vetternwirtschaft und Ideologie. Alles das ist maßgeblicher Teil des politischen Programms der neugegründeten Wählervereinigung EIN HERZ FÜR DORMAGEN. „Wir machen Politik mit Herz und Verstand und für uns stehen die gemeinsamen Interessen der Bürger in Broich, Delhoven, Delrath, Dormagen-Mitte, Gohr, Hackenbroich, Hackhausen, Horrem, Knechtsteden, Nievenheim, Rheinfeld, St. Peter, Straberg, Stürzelberg, Ückerath und Zons im Mittelpunkt unseres politischen Handelns.“, erläutert der immerhin einstimmig gewählte Gründungsvorsitzende und Stadtrat Norbert Back die Grundsätze der neuen Wählervereinigung. „PRESSEMITTEILUNG++++PRESSEMITTEILUNG“ weiterlesen

Politik mit Herz und Verstand: Wählervereinigung EIN HERZ FÜR DORMAGEN gegründet

 

Was der politischen Landschaft Dormagens bisher fehlte, das hat die Stadt am gestrigen Abend erhalten: Eine Wählervereinigung, für die Gemeinsinn, Gemeinwohl und Vernunft mehr zählen als Parteiengezänk, Vetternwirtschaft und Ideologie. Alles das ist maßgeblicher Teil des politischen Programms der neugegründeten Wählervereinigung EIN HERZ FÜR DORMAGEN. „Wir machen Politik mit Herz und Verstand und für uns stehen  die gemeinsamen Interessen der Bürger in Broich, Delhoven, Delrath, Dormagen-Mitte, Gohr, Hackenbroich, Hackhausen, Horrem, Knechtsteden, Nievenheim, Rheinfeld, St. Peter, Straberg, Stürzelberg, Ückerath und Zons im Mittelpunkt unseres politischen Handelns.“, erläutert der immerhin einstimmig gewählte Gründungsvorsitzende und Stadtrat Norbert Back die Grundsätze der neuen Wählervereinigung. „Politik mit Herz und Verstand: Wählervereinigung EIN HERZ FÜR DORMAGEN gegründet“ weiterlesen