Sollte der Bürger hierüber Entscheiden?

Wir von EIN HERZ FÜR DORMAGEN, sehen die Entscheidung für eine Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge, nur in Form eines Bürgerentscheides. Hierbei muss der Bürger die Entscheidung treffen können. Zu diesem Thema stehen so viele Fragen im Raum, dass man dies nicht allein Verwaltungen, oder den kommunal Politikern überlassen kann und auch nicht sollte. Solch eine bauliche Maßnahme greift tief in ein bestehendes Umfeld ein, was dazu dann auch noch von langer Dauer ist. Das die Bürger in direkter Umgebung dann Sorge haben, ist doch völlig verständlich. Dafür haben wir einfach mal eine kleine Frage gestellt die wir Ihnen hier auch stellen möchten. Wie denken Sie darüber, fänden Sie einen Bürgerentscheid dazu eine korrekte Vorgehensweise?

[yop_poll id=“3″]