Komische Auffassung von „neutral“ und „Meinungsbildung“

Welch unterschiedliche Ansichten und Verständnisse es zu bestimmten Begriffen gibt, ist immer wieder sehr bemerkenswert und wundert einen immer wieder. Ich schreibe diesen Artikel nicht um einen Menschen bloß zustellen oder zu beleidigen oder sonstiges. Mich regen solche Berichte einfach nur auf. Hier wird meiner Meinung nach, nur der Bürger für dumm verkauft und man möchte hier auf einfache Art und Weise die eigene Weste rein waschen. Ich beziehe mich hier auf den Artikel aus dem Rheinischen-Anzeiger vom 20.01.2015 „In eigener Sache„.
„Komische Auffassung von „neutral“ und „Meinungsbildung““ weiterlesen

Wie lange noch? Die schlechteste Kanzlerin in der deutschen Nachkriegsgeschichte

Quelle: hier

Angela Merkel

Gastautor: Rainer Zitelmann  |  18.01.2016, 17:12  |

Kein deutscher Kanzler der Nachkriegszeit hat so große Belastungen für die Zukunft unseres Landes zu verantworten wie Angela Merkel. Ich finde, Merkel ist der schlechteste Kanzler in der Nachkriegsgeschichte. „Wie lange noch? Die schlechteste Kanzlerin in der deutschen Nachkriegsgeschichte“ weiterlesen

Zustände wie in fremden Ländern

 

Zur Zeit ist eine Entwicklung im Gange wie es sie in fremden Ländern schon lange gibt. Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss beschwört ihre Durchhalteparole das alles ok sei und es keinen Anstieg an Kriminalität gäbe, wie man leider lesen kann, ist das leider nicht der Fall. Anscheinend liegt es daran das die Polizei mit der zur Zeit aufkommenden Qualität der Kriminalität, entweder überfordert ist oder diese einfach nur stillschweigend verheimlichen will. Auf Facebook tauchten folgende Posts auf, die wir für sehr bedenklich halten. „Zustände wie in fremden Ländern“ weiterlesen

Zensur, Versehen, oder einfach nicht Gutmenschen-Like?

Im Rheinischen-Anzeiger vom 13.1.2016 tauchte ein Kommentar auf, der anscheinend nicht für den sogenannten Gutmenschen (Unwort des Jahres 2015) geeignet gewesen ist. Schwupps, wurde diese Ausgabe des Rheinischen-Anzeigers einfach als ePaper aus dem nimmer vergessenden Internet genommen. Natürlich gibt es aber aufmerksame Leser die sofort wittern wo der Hase langläuft, somit ist der Kommentar nicht verloren gegangen und weiter für die Öffentlichkeit verfügbar.

Schnappschuss (2016-01-13 06.52.11)

„Zensur, Versehen, oder einfach nicht Gutmenschen-Like?“ weiterlesen

Leider zu wenige…

Leider gibt es zu wenige Menschen in Dormagen die Ihre Meinung frei und offen Äußern. Einige gibt es aber doch und der hat es sogar in das Schaufenster zum Sontag den  3. Januar 2016 geschafft.

Schnappschuss (2016-01-03 22.26.27)
Leserbrief Schaufenster 03. Januar 2016