Es nimmt immer mehr Formen an…

wenn man so etwas im Radio hört und in den Medien zu lesen bekommt, wird einem Angst und Bange. Wegfall der Testpflicht für geimpfte…Wehret den Anfängen, kann man da nur sagen. Es ist immer noch so, dass man sich trotz Impfung weiterhin anstecken kann, dass man als geimpfter auch weiterhin Andere infizieren kann, dass man also weder immun noch ungefährlich für seine Mitmenschen ist.

Wann kommt denn dann die Markierungspflicht für nicht geimpfte, damit man diese dann auch besser und schneller erkennen kann. Wie wäre es denn mit einem gelben Kreis, als Zeichen für die nicht geimpften? Wenn man sich das wirklich mal Stück für Stück durch den Kopf gehen lässt, dann sind doch unsere Politiker keinen Deut besser wie die immer arg beschimpften und verteufelten von der AfD. Allerdings muss man sagen das man solch einen Schwachsinn, von der AfD noch nicht vernehmen konnte. Wenn ein Fatzke wie Laschet heraus posaunt das geimpfte keinen Test mehr für den Friseurbesuch benötigen, dann ist das natürlich eine tolle Erleichterung.

Etwas anderes wundert einen allerdings immer wieder auf ein neues. Indien, das Land was gerade mal wieder zu explodieren scheint was die Infizierung von Menschen angeht. Was passiert? Richtig Deutschland überschlägt sich mal wieder darin Hilfen zu schicken. Die angebliche Pandemie im eigenen Land in keiner Weise unter Kontrolle, schon werden wieder andere Länder unterstützt. Von Anderen Unterstützern liest man dazu nichts. Na vielleicht liegt es ja nur daran, dass unsere Staatsmedien, darüber nur nicht Berichten. Unsere Intensivstationen explodieren angeblich wegen Corona (mal im Internet nach Ricardo Lang Googlen). Es ist schon schön anzusehen wie albern der RKI Chef und unsere Gesundheits-Bankkaufmann versuchen sich aus der Affäre zu ziehen.

Zum Abschluss, man kann ja Wetten drauf abschließen wann die Markierung für Geimpfte- und nicht Geimpfte ins Gespräch kommen wird. Fangt mal an Eure Wetten zu setzen…

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!