DITIB in Dormagen…

In NRW geht man dazu über die Kooperation mit der DITIB abzulehnen. Man erwartet von dem größten Islamverband, sich vom Einfluss der türkischen Regierung zu lösen. In Dormagen sieht das ganz aber anders aus. Hier baut man anscheinend auf das Bunt und Vielfältig sein und die Toleranz die man hier in Dormagen jedem entgegenbringt.

In Dormagen hat sich die DITIB seit dem 01.01.2018 in einem großen Bürogebäude mit angrenzenden Hallen angesiedelt. Das bewegte uns dazu in der Verwaltung mal nachzufragen ob die Verwaltung von dieser religiös-/politischen Ansiedlung wisse. Es dauerte eine Weile und die Antwort überraschte uns dann doch mehr oder weniger. Warum wir uns wunderten möchten wir Ihnen hier mit der Antwort der Verwaltung zur Verfügung stellen.

Wir reden hier vom größten Islamverband, der fast jede Moschee mitfinanziert und dem auch die meisten Integrationsratsvorsitzenden angehören. Einfach mal Googlen, man wird überrascht sein was man da so alles findet…aber anscheinend ist das in Dormagen nicht ganz so wichtig.

201701_0001_Anfrage DiTiB_Koloniestraße_1

Antwort Ansiedlung DiTiB 02-02-18

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!