Schulstreit Delhoven, die Zweite !

Wenn ich solch einen Artikel lese, wie heute Morgen in der NGZ „Schulstreit Delhoven: …will Sonderlösung“ dann frage ich mich allen Ernstes warum wir einen Schulausschuss in Dormagen betreiben. Monate lang hört man über dieses Thema überhaupt nichts, obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass man darüber in den etablierten Parteien nicht Bescheid wusste. BM-SPD, […]

Pressemitteilung „zweite Eingangsklasse Delhoven“

In Rücksprache mit den betroffenen Delhovener Eltern plädieren wir für die Etablierung einer zweiten Eingangsklasse in der Tannenbuschschule mit Beginn des neuen Schuljahres 2017.  Eine Aufsplittung von Geschwistern, zzgl. einem „Schülerspezialverkehr“ für derzeit 13 Erstklässler, im Rahmen des Verbundes mit der Straberger Schule am Kronenpützchen, läuft doch genau genommen den Maßgaben “kurze Beine, kurze Wege“ […]

Sicherheit in Dormagen, was so eine Pressemitteilung so alles auslöst

Wie man gestern erstaunlicher Weise lesen konnte, ist der Verwaltung erst jetzt „zu Ohren“ gekommen das der Bahnhof sich anscheinend immer mehr zur No Go Area entwickelt. Es ist zwar nur schwer vorstellbar (das die Verwaltungsohren so Taub sind), aber man muss ja erst mal das glauben was man von der Presse vorgelegt bekommt. Vor […]

!!! Pressemitteilung 03/2016 !!!

Nachtrag zur Haushaltsklausur des Rates, Haushaltskonsolidierung und Kreditnahme Im Nachgang zur Haushaltsklausur des Rates in der letzten Woche möchten wir für unsere Fraktion festhalten, daß die neunstündige Sitzung inkl. Beratungen nicht zielführend, wenig effektiv und in Ihrem Ablauf völlig unzeitgemäß waren. Die vorgelegten Ergebnisse reichen nicht für eine solide Haushaltskonsolidierung. Wie es sich zeigt, die […]

Man spricht Deutsch…

Wie in der NGZ am 25.11.2016 zu lesen gewesen ist, plädiert der Dormagener Integrationsrat dafür, dass der Unterricht an den Schulen in der Muttersprache stattfinden sollte. Nehmen wir es mal mit etwas Ironie. Es ist schön dass der Dormagener Integrationsrat in Form von Herrn Güneysu sich dafür einsetzt, dass Migrantenkinder mehr in Deutsch unterrichtet werden. […]

Anfrage an Kinderschutzbund zu Kinder-/Frühehen…

Heute haben wir beim Kinderschutzbund, eine Anfrage zum Thema Kinder-/Frühehen gestellt. Wir haben den Kinderschutzbund, um eine Stellungnahme zu diesem Thema gebeten. Da dieses Thema zur Zeit mehr oder weniger stark in den sozialen Netzwerken und auch in den Medien auftaucht, haben wir eine Aktivität des Kinderschutzbundes dazu, nicht so wirklich vernehmen können. Wir müssen aber […]

Persönlicher Brief an den Rat und Bürgermeister

In der letzten Ratssitzung am 03.11.2016 hat der Bürgermeister und einige Ratskollegen (ich tu mich wirklich schwer diese als Ratskollegen zu benennen, alles andere würde mich auf das gleiche niedrige Niveau wie diese Ratskollegen heben und so tief will ich mich nicht bewegen), Ihr wahres Gesicht zum Ausdruck gebracht. Wertschätzendes- und gutes Miteinander gibt es […]

Antrag abgelehnt…basta!

Wie in der NGZ zu lesen war, ist der gestellte Antrag der neuen Ratsfraktion Alfa/EIN HERZ FÜR DORMAGEN, für den Hauptausschuss 27.10.2016 schon abgelehnt worden, bevor er überhaupt besprochen werden konnte, geschweige denn zur Diskussion gestellt wurde.  Anscheinend ist man sich in der politischen Landschaft (außer der Antragsteller) in Dormagen mit der Stadt darüber einig, […]

!!! PRESSEMITTEILUNG !!!

Fraktionsbildung im Stadtrat Dormagen zwischen ALFA und Ein Herz für Dormagen Die Neuausrichtung der politischen Lager im Dormagener Stadtrat, mit avisierter Bildung einer großen Koalition bestehend aus CDU und SPD, aber auch den allgemeinen gesellschaftlichen Entwicklungen Rechnung tragend, hat die bisherigen Einzelratsmitglieder von ALFA (Markus Roßdeutscher) und Ein Herz für Dormagen (Norbert Back) veranlasst, ein […]

Falsches Abstimmergebnis in der „Neue Rollenverteilung…“

Wie so oft ist es nun auch wieder passiert, dass man das Abstimmergebnis zur Einstellung des neuen Geschäftsführers der Wirtschaftsförderung, Herrn Bison falsch widergibt. Ich frage mich manchmal warum die Journalisten- und Reporter eigentlich dabei sitzen, wenn Sie eh immer irgendetwas falsch schreiben. Es waren nicht drei Gegenstimmen sondern derer 4 und eine Enthaltung. Die […]

Offener Brief an Herrn Mazyek

Solche Fragen sollte man generell mal allen muslimischen Organisationen stellen, da ist nichts Rechtes dran, sondern einzig und allein der Gedanke, mal festzustellen wie weit diese Organisationen hinter unserem Grundgesetz stehen. Vor allem aber wie weit die immer wieder, so hoch gelobte Integration wirklich ist. Man würde sich wirklich mal Wünschen das andere Politiker so […]

Zitate zur Koalitionsbildung…

Es ist schön zu lesen aus welchen Gründen man sich dazu entschlossen hat, in Sondierungsgespräche zur Koalitionsbildung zu gehen. Das Highlight allerdings, kommt vom Vorsitzenden der SPD Schmitt. „…um wieder Kontinuität und Verlässlichkeit in die Arbeit des Rates der Stadt Dormagen zu bringen. Gemeinsame Positionen zwischen CDU und SPD zum Wohle der Stadt Dormagen sind […]

Interessante Kommentare zum neuen Klüngel im Rathaus…

Es erscheinen ganz interessante Kommentare, die den neuen Klüngel genauso sehen. Es ist schon interessaant das die CDU wahrscheinlich der große Verlierer im Gesamtergebnis sein wird. Klar nicht in den Abstimmungen im Rat, aber das ist ja nun mal nicht alles. Bei den wahnsinnig großen, gemeinsamen Schnittmengen die da auf einmal aufgegangen sind…wen wunderts dann […]

Vertrieben geglaubter Klüngel, erhält wieder Einzug in Rat- und Rathaus…

Wenn man es nicht lesen würde, würde man es nicht glauben wollen. Der Klüngel kommt wieder zurück in die Dormagener Politik. Durch das Vorhaben der beiden Parteien CDU und SPD eine Koalition zu bilden, erhält der eigentlich abgeschafft gedachte Klüngel, anscheinend erneut Einzug in den Rat und ins Rathaus. Es ist schade das man nicht […]

Freude wenn einstimmige Entscheidung…wir würden uns auch Freuen

Es ist ja schön zu lesen das man sich im politischen Lager der Dormagener Etablierten anscheinend einig ist über den Kandidaten der Wirtschaftsförderung. Der Grüne Wallraff, würde sich freuen wenn die Entscheidung „einstimmig“ ausfiele. Das würde uns auch freuen, nur scheinen die Einladungen zu solchen Entscheidungen bei der Verwaltung nach dem Zufallsprinzip verschickt zu werden. […]

Außer Phrasen nichts gewesen

Quelle: hier nachzulesen Die letzte Pressekonferenz von Frau Merkel, sagte eigentlich nichts, was wir schon nicht wissen und was nicht umgesetzt wird. Diese Presskonferenz hätte sich unsere Kanzlerin sparen können. Den Urlaub zu unterbrechen, um so eine Nullnummer abzuliefern, wäre nicht nötig gewesen. Das Ganze hatte etwas von einer Inszenierung. Statt zu wandern, stellt sich […]

Hinz‘ gefälschter Lebenslauf war in Essener SPD bekannt

Will man solchen Leuten oder Parteien sein Vertrauen schenken? Diese Parteien wollen andere vom VS (Verfassungsschutz) beobachten lassen, Sie hetzen gegen die Bevölkerung und dann so etwas. Das ist an Vertrauensbruch gegenüber dem Wähler nicht mehr gut zu machen…das ist asozial… Die Abgeordnete Petra Hinz täuschte mit erfundenem Abitur und Staatsexamen und niemandem fällt der […]

Warum tun wir uns das an?

von Nicolaus Fest Quelle: hier nachzulesen Kerzen am Anschlagsort: Islam und offene Gesellschaft unvereinbar Foto: dpa Warum? Das ist nach jedem Anschlag, und auch nach „Nizza“, die ewig repetierte Formel der öffentlichen Trauer, zu lesen auf Plakaten, Kerzen, Blumengebinden: Warum mußten wieder Menschen sterben? Wer so fragt, versteht den Haß der Täter nicht, oder richtiger: […]

Auch Grün soll nicht zu kurz kommen, es sind bald Wahlen…

 Cem Özdemir, Bundestagsabgeordneter Bündnis90/Die Grünen, auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg: „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“ Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Interview mit Susanne Zeller-Hirzel, letzte Überlebende der Weißen Rose): “Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird” Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen (Quelle: Hürriyet vom 8.9.98 (auf türkisch), abgedruckt im […]

Wieder etwas von unseren Deutschlandfreunden

Kenan Kolat, Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD),        erwartet die Machtübernahme von Einwanderern in Deutschland. (Berliner Umschau, 23.10.2013): „In zwanzig Jahren werden Migranten 75 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Deutschland muß diese Realität sehen“. Diese Menschen würden Deutschland regieren und führen, zitiert die türkische Zeitung „Sabah“ Kolat auf einer Sitzung der TGD-Landesverbandes […]

Nach Todesschuss auf Würzburg-AttentäterLiebe Frau Künast, auch für Polizisten gilt die Unschuldsvermutung!

Hier haben wir wieder einmal das klassische Beispiel der totalen Realitätsverweigerung. So etwas sagt alles über diese Partei ausund bedarf keiner weiteren Worte. Man ist wirklich sprachlos… Ein junger Mann attackiert in einem Regionalzug Reisende mit der Axt – die Polizei tötet ihn auf der Flucht. Was Grünen-Politikerin Renate Künast dabei besonders interessiert, ist, warum […]

Viel Glück, Frau Schwesig!

Thomas Rietzschel / 14.07.2016 / 19:30 Quelle: hier nachzulesen Da kommt etwas auf uns zu. Sollte Manuela Schwesig, die Heidi Klum in Merkels Kabinett, Ernst machen mit ihrer gestrigen Ankündigung, per Gesetz gegen die Verbreitung von Hass und Beleidigungen in der Öffentlichkeit vorzugehen, können sich einige warm anziehen. Auch manche ihrer Ministerkollegen müssten dann Hausdurchsuchungen […]

Propaganda für den Terror

Terror in Nizza. Die Presse in Form von Bild bringt dazu 5 Ganzseiten in Ihrer Samstagsausgabe. In den anderen Medien wird der Akt des Hasses gegen den Westen sowie gegen alle nicht Muslime, von morgens bis Abends, rauf und runter gespielt. Dazu kommt das wir alle Kamerapositionen bekommen. Der Düsseldorfer OB Geisel wollte das Feuerwerk […]

Sehr bemerkenswert, was so mancher unter korrekt versteht…!

Man weiß nicht wirklich ob man drüber lachen oder aber drüber heulen sollte. Da sitzen Menschen mit Parteinamen SPD, diese Menschen strafen andere aufs übelste, durch Ignoranz ab, nur weil Sie nicht deren Gedanken oder Meinungen vertreten. Sie halten sich für absolut korrekt und unfehlbar, vor allem für Demokraten (das betonen Sie immer wieder)…für die Messiasse […]

Der hofierte Vorzeigemoslem…!

Aiman Mazyek ist Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland. Neulich schrieb er einen Gastbeitrag für die Süddeutsche Zeitung. Dieser ist erst mal nicht sonderlich aufregend, er finden sich die üblichen Phrasen zum Thema Integration, zudem berechtigte Kritik an der Enthaltung im Libyen-Einsatz. Interessant wird es erst im zweiten Teil. Dort heißt es zur Situation […]

Wiesbaden: Hat Bundesfamilienministerium Islamisten unterstützt?

WIESBADEN – Das Bundesfamilienministerium setzt sich dem Vorwurf aus, mit Steuergeldern mittelbar auch Islamisten unterstützt zu haben. So fördert das von Manuela Schwesig (SPD) geführte Haus ein Projekt des Deutsch-Islamischen Vereinsverbandes in Frankfurt (DIV), zu dessen Mitgliedern mindestens eine Organisation zählt, die als islamistisch einzuordnen ist. Quelle

Liebe Grüne Jugend, oder wie auch immer…

Deutschland ist doch ein freies und schönes Land. Hier herrscht Reisefreiheit, Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau. Genderwahnsinn, Frauenquoten usw. Wenn Euch das alles zuwider ist, das Menschen das durch Patriotismus auch zeigen möchten, die Nationalmannschaften mit Fahnen oder sonstigen Utensilien zu unterstützen, dann packt doch Eure Koffer und verpisst Euch einfach.

Grünen Propaganda: JUNGE GRÜNE FORDERN | »Keine Deutschland- Fahnen zur EM!

Sonntagabend ist es endlich soweit: Der erste Auftritt der deutschen Nationalmannschaft bei der EM in Frankreich! Viele, viele Deutschen haben schon jetzt ihre Fahnen ausgepackt – und Wohnzimmer, Auto, Vor- und Schrebergarten damit geschmückt. In den nächsten Wochen dominiert wieder Schwarz-Rot-Gold das Bild. Die meisten finden das toll. Manchen ist es egal. Andere wollen es […]

Sperrklausel wieder da…

Was man eigentlich nicht für möglich gehalten hatte, ist nun leider wieder Wirklichkeit. Da denkt man, man lebt in einem demokratischen Land und dann kommen die Gutmenschen um die Ecke und nehmen einem diesen Glauben, brutal. Na sind wir ehrlich, dass sollte nur ein Scherz sein. Wer wirklich glaubt das er in einer Demokratie lebt, […]

Der kriminelle Bundestag: Weit mehr vorbestrafte Abgeordnete, als der Normalbürger ahnt

Die unterstehende Liste vorbestrafter Bundestagsabgeordneter ist bei weitem nicht vollständig. Spendenaffären, Untreue, Verkehrsdelikte: Nicht immer räumen Politiker ihren Stuhl, wenn ihnen eine Straftat zur Last gelegt wird. Einige verlieren ihr Amt, andere überleben aber nicht nur politisch, sondern setzen ihre Karriere vorbestraft fort. Quelle: hier nachzulesen

Antifa und Geld: Recherchen der „Welt“ belegen Zahlung staatliche Gelder für Linksradikale

Berlin. Die Straftaten gegen Mitglieder der AfD nehmen zu. Zugleich rückt nun die staatliche Unterstützung mitunter linksradikaler Gruppen ins Blickfeld der Medien. „Die Welt“ berichtet von mindestens zwei Fällen, in denen Aufrufe gegen AfD-Politiker von Bundesmitteln mitfinanziert wurden. Quelle: hier nachzulesen

Reinickendorf SPD-Kreischef verlangt 2500 Euro von Direktkandidaten

Berlin – Das SPD-Wahlkampfmotto lautet bekanntlich „Füreinander“ – im SPD-Kreisverband Reinickendorf scheint allerdings derzeit das Gegenteil zu gelten: Gegeneinander arbeiten ausgerechnet die Genossinnen und Genossen, die eigentlich miteinander Wahlkampf für die Landes- und Bezirkswahlen am 18. September betreiben sollen. Sind das die besseren Antworten…? Quelle: hier nachzulesen

So viele gefährliche Islamisten sind in „NRW“ einfach abgetaucht…

Auch in Dormagen machte man vor einigen Jahren darauf aufmerksam, dass in Dormagen-/Hackenbroich die beiden Salafisten Hassprediger Sven Lau und Pierre Vogel, dort ein und ausgehen. Auf die Frage was denn nun die Verwaltung, vor allem aber der Integrationsrat dagegen tun wolle, kam damals die Lapidare Antwort, „Wir Beobachten das…“. Dies tut man anscheinend auch noch […]

Neue Marke-/Slogan für Dormagen?

Nun soll es eine neue Marke oder Slogan sein der Dormagen attraktiver macht, findet eine Unternehmensberatung aus Dortmund. Da kommt eine Unternehmensberatung aus Dortmund und empfiehlt der Stadt eine sogenannte Marke-/Slogan zu entwickeln. Diese soll sich über den Beinamen auf den Ortsschildern von Dormagen etablieren. Anscheinend hält man den Beinamen „Chemiestadt“ für nicht Marke-/Slogan genug, […]

!!! Zitat der Woche !!!

„Es geht nicht nur um ein paar Nacktbilder. (…) Edathy hat sich Kinderpornos verschafft (…). Wer Kinderpornos besitzt, unterstützt Verbrecher, die Kinder quälen und erniedriegen. Es geht um Straftaten, nicht um eine Grauzone.“ Spiegel Redakteur Ansgar Siemens über den Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy (SPD), der sich in dieser Woche im „SZ-Magazin“ geäußert hatte

Dormagen im Focus

Der Focus berichtet aus Dormagen, dass ein 16-jähriger „Flüchtling“ im Schwimmbad zwei elfjährige Mädchen sexuell belästigt hat. Der Fall reiht sich ein in viele ähnliche Fälle, die dann aber immer gerne als „Einzelfälle“ bezeichnet werden, ohne je das Systematische daran zu hinterfragen und herauszustellen. Dies verwundert umso mehr, da ja immer mehr Politiker beschwören, man […]

Umfrage-Schock  für die SPD

Nach dieser Umfrage könnte auch Hannelore Kraft ihr Amt als Ministerpräsidentin verlieren. Was besseres kann NRW doch gar nicht passieren. Wenn man blos weiter an den Spitzenleuten wie Maas, Jäger und Konsorten, erledigt sich das Thema SPD von ganz allein… 29.04.2016 – 17:28 Uhr Düsseldorf – Schlechte Nachricht für die SPD in NRW! Quelle: hier nachzulesen

Setzen 6 die, zweite!

Man hat nach langer Zeit erreicht was man mit langer Hand anscheinend schon geplant hatte. Was ist der Dormagener Stadtrat noch? Wir fragen das, weil wir solch ein Schauspiel mit so eingesetzten Schauspielern nicht für möglich gehalten hätten. Das ist beschämend für alle anderen Ratsmitglieder die mit solchen zu verabscheuenden Machenschaften nichts zu tun haben […]

Absoluter Vertrauensbruch…setzen 6!

Wie möchte man es nennen, was sich gestern auf der Ratssitzung in Dormagen abgespielt hat. Der Tagesordnungspunkt 7.7 „Erweiterung der Gesamtschule…“ wurde auf den Tagesordnungspunkt 5.4 vorgezogen und wurde zur absoluten Farce für das bürgerliche Bündnis. Was sich hierzu abspielte, ist nicht mehr zu übertreffen und zeigt deutlich auf wie skrupellos in der Politik mit […]

Was für so manchen eine erfolgreiche Integration ist!

Wenn man den Artikel zur Integration im Schaufenster zum Sonntag liest, meint man auch gleich das Wort zum Sonntag zu lesen. Wenn ein Landtagsabgeordneter, den Artikel mit folgendem Satz abschließt, „So schaffen wir das, wenn alle mithelfen und zusammenwirken. Es gibt keinen Grund Angst vor dieser Aufgabe zu haben, denn NRW kann Integration, weil wir […]

Vernichtungskampagne der NGZ geht weiter…

Wenn man es nicht lesen können würde, könnte man meinen das einige Menschen die sich als Journalisten bezeichnen, nichts dazu gelernt haben. Es ist wirklich unglaublich was die NGZ Verantwortlichen durchgehen lassen und dafür auch noch Geld vom Leser verlangen. Warum wir das so anprangern? Weil wir Menschen kennen die durch solch einen geistigen Müll, […]

Das ist ja hochinteressant…!

Hier wird auf ganz interessante Weise die Wahlergebnisse grafisch aufgearbeitet und dargestellt. Es zeigt auf einmal ein ganz anderes, als das permanent vermittelte Bild auf. Besonders interessant ist die „Von den Wähler der Parteien sind…Deutsche mit Migrationshintergrund“ dargestellte Grafik, die so einige ganz besonders überraschen dürfte. Schauen Sie sich das aber mal selber an… 

„Leben wir in der DDR, Herr Schulleiter?“

Interessanter Brief an den Schulleiter… Sehr geehrter Herr Kremer, es ist erschreckend, welche Mobbing-Aktionen als Unterrichtsfach in Ihrem Gymnasium strategisch geplant und durchgeführt werden! Soeben liest man in den Medien, dass von Ihren Schülern, angetrieben von der Lehrerin Amelie Mentzen, ein Bäcker denunziert und sanktioniert wurde, der Ihrer politischen Meinung nicht entspricht.

unglaubliche Sauerei der NGZ…(Denunziantentum á la Dormagen )

man muss sich mittlerweile wirklich Fragen wer hier die eigentlichen Hetzer und Rassisten sind. Es ist mittlerweile unglaublich was für ein Gebaren die NGZ an den Tag legt. Vielleicht sollte man sich bei der NGZ wirklich mal Fragen, ob das eine neutrale Berichterstattung ist, oder eher einer Vernichtung persönlichen Existenzen gleicht. Es fehlen einem dazu […]

Dormagen – Versuchter Raub, Täterinnen flüchtig

Gestern am frühen Mittag kam es zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Seniorin in Dormagen. Gegen 11:10 Uhr war die 81 – jährige Seniorin mit ihrem Rollator zu Fuß an der Krefelder Straße unterwegs. Als Sie sich in Höhe der Hausnummer 56 in einem Durchgang Richtung Hinterhof befand, der zur Weingartenstraße führt, wurde Sie von zwei unbekannten […]

Die Janusköpfigkeit der Grünen

Autor Vera LengsfeldVeröffentlicht am 6. März 2016Tags  Die Causa Beck soll ganz schnell zu den Akten gelegt werden, was vorauszusehen war. Die Maßstäbe, die sie an andere anlegen, sollen für Grüne selbst nicht gelten. Cem Özdemir, hat es in seiner ersten Reaktion für angebracht gehalten, sogar einen Mandatsverzicht Becks ins Spiel zu bringen, sollte sich bestätigen, dass […]

Der tiefe Fall des Grünen Moralapostels Beck

Autor: Vera Lengsfeld Veröffentlicht am 03 März 2016 Volker Beck Christal Meth Fall eines Moralapostels Plötzlich und unerwartet wurde die Öffentlichkeit gestern vom politischen Tod eines scheinbar unerschütterlichen Politprofis überrascht. Der innen- und religionspolitische Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion, Volker Beck, wurde am Dienstag Abend gegen 23 Uhr beim Verlassen einer polizeibekannten Dealerwohnung, wie es in den Medien hieß, […]

Mit Beleidigung geht es weiter…

Nach der Aufhebung des Votings gestern, kam dann folgender Post zustande. Nach dem ausblenden des Votings, gingen die Zugriffsahlen sofort auf ein gewohntes Maß zurück, was Aussage genug ist, das hier manipuliert werden sollte. Danach meldetet sich aber der Bürgermeistervertreter selbst zu Wort, dass möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten, machen Sie sich Ihr eigenes Bild dazu. 

Verfälschtes Voting

Leider ist es so, das bei dem Voting mit der Frage „sollte der Bürgermeistervertreter von alleine zurücktreten“, zur Zeit anscheinend alle Sympathisanten zusammengerafft werden um das Voting dementsprechend manipulativ gut aussehen zu lassen. Wir haben uns deswegen entschieden dieses Voting von der Seite zu nehmen, bevor noch alle Besucherrekorde am heutigen Sonntag eingestellt werden. Schade das […]

Fragwürdige Berichterstattung, lokaler Dormagener Medien

Wenn man in den letzten 14 Tagen die lokalen Medien verfolgt hat, muss man doch mal Hinterfragen was diese, mit solch einer „nicht“ neutralen Berichterstattung erreichen wollen. Da tauchen dann Satzpassagen auf, die jeglicher Glaubwürdigkeit widersprechen, da diese so nicht vorgekommen sind (Aber eben auch nicht die Diffamierung derjenigen, die Flüchtlingen helfen und das Beste […]

Pressemitteilung

Da unsere lokalen Medien wieder einmal Ihrer Informationspflicht nicht nachkommen, müssen wir das auch im neuen Jahr weiterhin selbst übernehmen. Wir haben der Verwaltung, nach der Entgleisung vom Piraten Rafael Kazior in der letzten Ratssitzung, aufgefordert eine Sitzordnungsänderung im Rat herbeizuführen. Wir von EIN HERZ FÜR DORMAGEN möchten bei den Bürgern nicht den Eindruck erwecken, dass […]

Böse Entgleisung durch Ratskollegen der Piraten

Nach der gestrigen Ratssitzung ist es vom Ratskollegen der Piraten/Die Linke Fraktion zu einer bösen Entgleisung gegenüber besorgter Bürger aus Dormagen gekommen. Wir von EIN HERZ FÜR DORMAGEN distanzieren uns gänzlich von solchen Ratskollegen und verurteilen ein solches Fehlverhalten aufs schärfste. Es kann nicht sein das nach einer Einwohnerfragestunde ein solcher Post in einem sozial […]

Komische Auffassung von „neutral“ und „Meinungsbildung“

Welch unterschiedliche Ansichten und Verständnisse es zu bestimmten Begriffen gibt, ist immer wieder sehr bemerkenswert und wundert einen immer wieder. Ich schreibe diesen Artikel nicht um einen Menschen bloß zustellen oder zu beleidigen oder sonstiges. Mich regen solche Berichte einfach nur auf. Hier wird meiner Meinung nach, nur der Bürger für dumm verkauft und man […]

Zensur, Versehen, oder einfach nicht Gutmenschen-Like?

Im Rheinischen-Anzeiger vom 13.1.2016 tauchte ein Kommentar auf, der anscheinend nicht für den sogenannten Gutmenschen (Unwort des Jahres 2015) geeignet gewesen ist. Schwupps, wurde diese Ausgabe des Rheinischen-Anzeigers einfach als ePaper aus dem nimmer vergessenden Internet genommen. Natürlich gibt es aber aufmerksame Leser die sofort wittern wo der Hase langläuft, somit ist der Kommentar nicht […]

Mit uns nicht…

Bei EIN HERZ FÜR DORMAGEN findet der Angang der Grünen, vorgebracht von Frau Sehnem, in keinster Weise auch nur einen Hauch von Unterstützung. Es ist ungeheuerlich, welche kruden Einfälle und Gedanken so manche haben. Welches Gedankengut verbirgt sich in solchen Menschen? Da werden städtische (die Betonung liegt hier ganz klar auf städtische) Sportanlagen, erneuert bzw. […]

Sollte der Bürger hierüber Entscheiden?

Wir von EIN HERZ FÜR DORMAGEN, sehen die Entscheidung für eine Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge, nur in Form eines Bürgerentscheides. Hierbei muss der Bürger die Entscheidung treffen können. Zu diesem Thema stehen so viele Fragen im Raum, dass man dies nicht allein Verwaltungen, oder den kommunal Politikern überlassen kann und auch nicht sollte. Solch eine bauliche […]

Die Beschneidung der Demokratie geht weiter

Wie es nicht anders zu erwarten gewesen ist, wird es wohl nun ab 2016 auch kommen und beschlossen werden. Damit die sogenannten etablierten Parteien weniger Gegenwind bekommen, wird wohl wieder eine Sperrklausel eingeführt. Bei immer geringer werdender Wahlbeteiligung, kommt das den sogenannten etablierten Parteien natürlich entgegen. Die Argumentation, dass viele Parteien die Arbeit in Stadträten […]

Angst der Bürger nicht außer Acht lassen…

In der letzten Hauptausschuss Sitzung am vergangenen Donnerstag den 03.09.2015, wurde das Thema „Landesaufnahmestelle für Flüchtlinge“ besprochen und Beraten. Hier wurde deutlich das die Politik hier nicht einfach mal etwas mit solch großer Tragweite, schnell am lustigen Tisch entscheiden kann. Klar wurde hier auch, dass Bürger hier berechtigte Ängste haben was in Zukunft, nach einem […]

Medialer Ausschluss der Einzelratsmitglieder…

Wie es eigentlich in der Vergangenheit zu verzeichnen war, ist es in der Dormagener Presselandschaft auch weiterhin geblieben. Weiterhin bewegt sich die Presse nicht einen Millimeter auf die Einzelratsmitglieder, die vom Dormagener Bürger ganz demokratisch gewählt worden sind, zu. Der Artikel aus der heutigen Ausgabe der NGZ „Wirtschaftsförderung: CDU greift Lierenfeld an“ zeigt dies wieder […]

aus aktuellem Anlass

da in Dormagen von der lokalen Presse und einigen Fraktionsmitgliedern wieder einmal die politische Rechtskeule ausgepackt wird, möchte ich hier meine persönliche Erklärung vom 05. Oktober 2012 nochmals zur Klarstellung und meiner deutlichen Distanzierung hier nochmals abdrucken. Dazu möchte ich noch erwähnen das ich mich in der ersten vom Bürgermeister einberufenen Sitzung nach den Wahlen, […]

Hallo Frau Wernig

Sehr geehrte Frau Wernig, es ist schön zu beobachten und zu lesen, dass Ihnen genauso wie Ihren Kollegen-/Innen nichts weiter einfällt als die sogenannte Rechtskeule auszupacken. Es ist schon sehr zu bewundern welche hellseherischen Fähigkeiten Sie anscheinend haben. Weder ich als Vorsitzender noch einer meiner Kollegen-/Innen hat nach den Wahlen, mit einem der NGZ Schreiber […]