Die Ramadan-Demo ist verlogen!

Ein hochinteressanter Bericht von Leuten die sich in diesem Thema auskennen und wissen wovon Sie reden. Nicht wie das bei unseren Politikern der Fall ist, dies sich immer wieder anbiedern.

Von Necla Kelek. Nachdem „Rock am Ring“, Deutschlands größtes Musikfestival in der Eifel, kurzzeitig wegen einer Terrorwarnung geräumt werden musste, erklärte Veranstalter Marek Lieberberg empört: „Ich möchte endlich mal Demos sehen, die sich gegen die Gewalttäter richten. Ich hab bisher noch keine Moslems gesehen, die zu Zehntausenden auf die Straße gegangen sind und gesagt haben: Was macht ihr da eigentlich?“ Der Appell des Konzertveranstalters, dessen jüdische Eltern den Holocaust überlebt haben, hat ein deutschlandweites Echo ausgelöst.

„Die Ramadan-Demo ist verlogen!“ weiterlesen

MAD 2017 in Dormagen-/Delrath

2017 fand das 13. MAD (Musik aus Dormagen) Festival auf dem Sportplatz des SSV Delrath statt. Gespickt mit 10 Bands, wovon die Band „Tight“ abgesagt hatte, dazu tollem Wetter war es eine gelungene Veranstaltung gewesen. Leider ließen die Besucherzahlen, trotz freien Eintrittes und dazu noch moderaten Preisen für Getränke, etwas zu wünschen übrig. Die Veranstaltung ging bis tief in die Nacht und wir denken dass für jeden anwesenden Musikfan etwas dabei gewesen ist.

Hier ein paar kleine Eindrücke zum Festival…

 

Wünsch Dir was, oder Schätz Dir was…!

Wenn man in den letzten Tagen in der NGZ lesen konnte, musste man dabei feststellen, dass man sehr oft über das Wort „Schätzen und geschätzt…“ gestolpert ist. Es wundert einen doch sehr, dass man gerade in Verwaltungen, dann noch von der Kämmerin, immer wieder von Schätzungen hört. Es gibt in Deutschland glaube ich nichts was besser geregelt ist als Verwaltungen, man meint es wenigstens. „Wünsch Dir was, oder Schätz Dir was…!“ weiterlesen

Keine Notwendigkeit…?

Es gab zu diesem Thema eine Einladung der IG Nievenheim, an die Fraktionen in Dormagen, um ein Stimmungsbild zu diesem Thema der einzelnen Fraktionen zu bekommen. Die Presse war entweder nicht eingeladen, gut versteckt, aber auf keinen Fall vor Ort gewesen. Diese Veranstaltung wurde von 2 Personen der CDU, 1 Person SPD, 1 Person EIN HERZ FÜR DORMAGEN und 1 Person Grüne besucht. „Keine Notwendigkeit…?“ weiterlesen

Lesenswerter Brief einer Ehefrau…

Heute habe ich folgenden offenen Brief an den Landtagspräsidenten, Hendrik Hering SPD (wer auch sonst) gelesen. Dieser von der Ehefrau eines Landtagsabgeordneten der AfD. Diese Frau zeigt mal wirklich auf was sich in der Welt von AfD Mitgliedern so abspielt, durch die permanente Hetze- und Herabwürdigung so mancher Politiker, die sich immer als die großen Demokraten aufspielen. Es ist vielen Hetzern (sogenannte Gutmenschen) gar nicht bewusst was Sie anrichten.

Quelle zum Artikel:Mainz: Offener Brief der Ehefrau von Uwe Junge, Landesvorsitzender der AfD Rheinland-Pfalz und Landtagsabgeordneter „Lesenswerter Brief einer Ehefrau…“ weiterlesen