Baumfällungen an der Kita Haberlandstraße und im Bürgerpark in Horrem

Auf dem Gelände der entstehenden Kita Haberlandstraße müssen neun Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Teilweise sind sie von Pilz befallen, andere sind zu großen Teilen abgestorben und dadurch umsturzgefährdet. Auch gehören manche zu den Giftpflanzen und dürfen deshalb nicht auf einem Kindergartengelände stehen. Zudem müssen im Bürgerpark in Horrem sechs Bäume entfernt werden. Auch sie sind nicht mehr standsicher beziehungsweise von der Rußrindenkrankheit befallen.

„Baumfällungen an der Kita Haberlandstraße und im Bürgerpark in Horrem“ weiterlesen

Neue Wegedecke auf dem Friedhof in Stürzelberg

Auf dem Friedhof in Stürzelberg sind die Wege weiter saniert worden. Auf einer Fläche von 1.300 Quadratmetern sind unter Bauleitung der Technischen Betriebe Dormagen in einem zweiten Bauabschnitt die Kieswege in eine wassergebundene Wegedecke umgewandelt worden. Dazu wurde der Unterbau überarbeitet und anschließend mit einem Dolomit-Edelbrechsand abgedeckt. Diese Deckschicht muss vier Wochen ruhen und ist anschließend nutzbar.

„Neue Wegedecke auf dem Friedhof in Stürzelberg“ weiterlesen

!!! INFO – CORONA !!!

Verlängerung der Coronaschutzverordnung: Das ändert sich

Das Gesundheitsministerium NRW hat die Verlängerung der Coronaschutzverordnung bis einschließlich 31. Oktober 2020 beschlossen. Veränderungen und Ergänzungen gibt es unter anderem für private Feiern. Private Feierlichkeiten aus herausragendem Anlass (etwa Hochzeitsfeiern) außerhalb des privaten Bereichs müssen ab 50 Teilnehmern vorher beim Ordnungsamt angemeldet werden.

Bürgermeister Erik Lierenfeld appeliert noch einmal: „Aufgrund der steigenden Infektionszahlen im Rhein-Kreis Neuss und der anstehenden Erkältungszeit ist mehr Sensibilität gefordert. Nehmen Sie Corona weiterhin ernst, halten Sie sich an die Hygiene- und Abstandsregeln, schützen Sie sich und andere!“

„!!! INFO – CORONA !!!“ weiterlesen

Meinungsbildner Facebook und die Denunzianten…

leider haben die Meinungsbildner und Denunzianten aus meinem Lebensumfeld dafür gesorgt das Facebook mir eine Sperre reingedrückt hat. Ich weiß zwar nicht für was, da man bei Facebook nun schon nicht mehr mitgeteilt bekommt, für was man gesperrt wird, sondern erst drauf hingewiesen wird, wenn man Freunden nicht zum Geburtstag Glückwünsche schicken kann. Es kann eigentlich nur um einen Post gehen, der allerdings auch am gleichen Tag auf Bitten eines guten Freundes gelöscht wurde. Aber was soll es, dass Denunziantentum ist mittlerweile wieder ganz groß in Deutschland…muss man halt mit leben. Aber was soll es, wir haben ja auch eigene Seiten zur Verfügung um Informationen für die Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen…