Wenn stört das schon beim Staatsfernsehen: Islamismus-Skandal beim WDR

das ist natürlich die geilste Antwort die ich dazu bisher gehört habe „Der WDR stellte sich auf BILD-Anfrage hinter die Journalistin. Der Sender verwies darauf, dass das BPB-Video „aus dem Kontext gerissen“ und „6 Jahre alt“ sei. In dem vollständigen Beitrag könne die Redaktion „keine Relativierung erkennen“. Es ist völlig egal wie lange das her ist, es ist aber Fakt das diese Person dies Unterstützt und somit nicht tragbar ist für einen vom Bürger finanzierten Sender.

Quelle: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/moderatorin-sprach-von-meinem-dschihad-islamismus-skandal-beim-wdr-77657496.bild.html

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!