Der Mitgründer der Grünen Sippe, Baldur Springmann – Ur-Öko und strammer Nazi…

man höre und staune aus was für Leuten unsere Grünen doch gegründet wurden. Jetzt wundert man sich auch nicht mehr über deren unersättliche Kriegstreiberei und Kriegslust. Ein 19-jähriger junger Mann veröffentlich seine Forschungsergebnisse über die doch so guten Grünen und deren Mitgründer Baldur Springmann. Hier ein Auszug aus der Forschung „Baldur Springmann hieß der Mann – Bauer aus Geschendorf bei Bad Segeberg, ein Ur-Öko – und ein strammer Nazi. Seine Vergangenheit in Hitler-Deutschland war jedoch damals kaum ein Thema.“ Bis heute ist das anscheinend auch nicht ganz so schlimm, weil die meistern Erstwähler diesen Mitgründer der Grünen wahrscheinlich nie erwähnt bekomme haben. Mit Nazis will man ja nichts zu tun haben, wie man weiß. Daher verschweigt man halt, dass der Mitgründer ein strammer Nazi gewesen ist. Andere als Nazis oder Rechte zu verunglimpfen, dass liegt den Grünen ganz besonders. Das aber die Partei von einem Nazi als Mitgründer entsprungen ist, großes Stillschweigen. Aber so sind Sie nun mal unsere lieben Grünen. Wasser predigen aber Schampus saufen…lügen bis sich die Balken biegen. Ein gutes hat das Internet doch, es vergisst niemals. Wieder ein wenig mehr dieser ekelhaften Umweltheuchler aufgeflogen.

[Quelle: Baldur Springmann – Ur-Öko und strammer Nazi

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!