wieder verschwindet ein Stück Kultur

Aus Weihnachtsmarkt, mach „Naschmarkt“ (Weihnachtsmakrt wird zum Naschmarkt).

Ich frage mich allen ernstes was, vor allem wer sich solch einen Schwachsinn einfallen lässt. Wieso wird permanent versucht alt traditionellen Veranstaltungen immer einen neuen Namen zu geben? Wem oder was will man denn hier wieder einmal gerecht werden…? Was kommt als nächstes? Nennt man Ostern bald Hase – Igel Fest? Wer auf solche Ideen kommt, dem fehlt doch im Oberstübchen etwas…sind den Menschen unsere traditionellen Wert wirklich so wenig wert, weil man immer und immer wieder versucht diese zu verbiegen.

Schreibe einen Kommentar